Unterstützte Kommunikation an der Janusz-Korczak-Schule

 

An der JKS verständigen sich viele Schülerinnen und Schüler mit den Mitteln der Unterstützten Kommunikation. Frau Klein berät und unterstützt Schülerinnen und Schüler und deren Eltern zum Beispiel bei der Wahl des richtigen Talkers, hilft bei der Einrichtung der Geräte und unterstützt das Kollegium beim richtigen Umgang im Schulalltag. Weiterhin pflegt und erweitert sie die Gebärdensammlung an der Schule.

Um den bestehenden Gebärdenwortschatz zu festigen und neue Gebärden zu üben, bietet Frau Klein in regelmäßigen Abständen Gebärdenkurse für interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Eltern an.

Die Gebärdenkurse finden in der Janusz-Korczak-Schule statt und die Termine können Sie im Schulbüro erfragen.

 

Bei weiterem Beratungsbedarf im Bereich der Unterstützten Kommunikation wenden Sie sich gern an Frau Klein persönlich.