Projektwoche 2017 "Schule mal anders"

 

Im Mai war es mal wieder soweit. Die JKS stand eine Woche lang im Zeichen unterschiedlichster Projekte. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich vorher anhand von Plakaten mit Projektbeschreibungen ihr Lieblingsprojekt aussuchen - und dann konnte es auch schon losgehen.

Im Garten wurde fleißig gewerkelt. Ein Froschteich entstand und Beete wurden neu angelegt.

Die Fußball AG trainierte fleißig und am Ende gab es ein Fußballspiel der Superlative.

Im Schattentheater wurde fleißig hinter der Schattenwand geprobt. Ein Schatten Steckbrief war das Ergebnis.

Versorgt wurden wir bestens durch Süßes aus dem "Cafe Frieda", in dem man zur Pause verweilen konnte.

Für die Reparatur unserer Fühlwände und weitere sinnliche Erfahrungen sorgte das Projekt "Schatzkisten".

In der Line Dance AG wurde so mancher Schritt geprobt und am Freitag bei einer Aufführung präsentiert.

Die Kreativ Strick AG sorgte dafür, dass unsere Bäume und Sträucher endlich nicht mehr frieren müssen und auch bei Regenwetter etwas bunter aussehen.

 

Und nicht zu vergessen, das Team der Reporter, die einen tollen Film über die Projektwoche gedreht haben, ohne sie hätten wir keine Fotos für diesen Artikel!

 

Eine tolle und erfolgreiche Woche!