Der Schulelternbeirat der Janusz-Korczak-Schule

Von Eltern für Eltern

 

Allgemeine Informationen

 

Liebe Eltern!

 

Was ist bzw. macht der Schulelternbeirat?

 

Der Schulelternbeirat besteht aus den Klassenelternvertretern und trifft sich gewöhnlich einmal im Schulhalbjahr. Der Schulelternbeirat hat die Aufgabe, die Erziehungs- und Unterrichtsarbeit der Schule zu fördern und mitzugestalten. Er soll die Schule beraten, sie unterstützen, ihr Anregungen geben und Vorschläge unterbreiten. Der Schulelternbeirat vertritt die Eltern gegenüber der Schule, der Schulverwaltung und gegenüber der Öffentlichkeit. Er nimmt die Mitwirkungsrechte der Eltern wahr. Den Vorstand bilden derzeit Frau Bornhöft und Frau Baccar.

 

Was ist bzw. macht die Schulkonferenz?

 

Die Schulkonferenz setzt sich aus einer jeweils gleichen Zahl von Vertretern der Eltern, Schüler und Lehrer zusammen. Sie ist oberstes Beschlussgremium der Schule. Die Schulkonferenz beschließt u.a. über die Grundsätze der Erziehungs- und Unterrichtsarbeit an der Schule, über Fragen der Zusammenarbeit mit Eltern und Schülern, über Veranstaltungen der Schule sowie über Einführung von Schulbüchern und die Auswahl von Lehr- und Lernmitteln. Über die Inhalte der Schulelternbeiratssitzungen und der Schulkonferenzen können Sie sich bei Ihrem Klassenelternbeirat informieren.

 

 

 

 

Elternstammtisch

Seit Anfang 2015 treffen sich Eltern zum Elternstammtisch.

 

Auch wir Eltern brauchen eine Möglichkeit uns zu treffen, um über Themen zu sprechen, die uns bewegen – auch außerhalb der Schule. Der Elternstammtisch soll Gelegenheit geben, sich in netter Atmosphäre auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

 

 

Neue Termine stehen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.